Innere Achtsamkeit

Achtsamkeit und Embodiment

Innere Achtsamkeit und Embodiment sind in den letzten 20 Jahren so weit erforscht worden, dass es mittlerweile eine Reihe von sehr wirksamen Anwendungsmöglichkeiten gibt, ohne dabei auf traditionelle spirituelle Meditationsformen zurück greifen zu müssen.

Hiermit wird bei den KlientInnen die eigene Bewusstheit erhöht und ebenso die eigene Kompetenz bezüglich der Selbstwirksamkeit.

Innere Achtsamkeit, Körperwahrnehmung ist ein wichtiger Bestandteil für viele andere therapeutische Angebote. So spielt es bei
- Hypnosystemischer Arbeit
- Traumatherapie
- Transfer in den Alltag
eine entscheidende Rolle.

Es werden entsprechend der aktuellen Forschungsergebnisse Elemente übernommen, wie auch Anteile aus bekannten Methoden wie Konzentratvie Entspannung n.W.Kiesel u.ä. mit einbezogen.

Weiterlesen mit HRV-Biofeedback