Craniofaziale Dysfunktionen - CFD/CMD

Unter dem Begriff Craniofaziale oder auch Craniomandibuläre Dysfunktion CFD/CMD werden die Beschwerdebilder zusammen gefasst, die in der Region des Gesichtes, des Kiefergelenkes und des Kopfes angesiedelt sind.

Oft geschieht diese Arbeit in Zusammenhang mit einer zahnärztlichen oder kieferorthopädischen Behandlung.

Da wir in diesem Feld fast ausschließlich mit mulifaktoriellen Zusammenhängen zu tun haben, es also sehr schnell deutlich wird, dass ein monokausales, linearkausales nicht vorliegt, werden die weiteren Bereiche schnell interessant, häufig ist Stress ein wesentlicher beitragender Faktor: mehr lesen zum Thema Stressverarbeitung

weiterlesen unter ganzheitlicher Physiotherapie

Zum Thema auch der Link zum
Interdisziplinären Forum für Craniofaziale Symptomatik IFCFS