Erhöhung der Wahlmöglichkeiten

Die Anlässe, meine Unterstützung in Anspruch zu nehmen, sind so vielschichtig wie die Themen übergreifend sein können

Gemäß dem Grundverständnis des Somatischen Erlebens geht es bei meiner Arbeit weniger um das Nennen von Krankheitsbildern symptomorientierter Medizin. Ich kann also gar nicht oft genug betonen, dass es in erster Linie um Ihre Ziele geht, darum, Ihre Ressourcen zu stärken, um so in größtmöglicher Selbstverantwortung gewünschten Zuständen näher kommen zu können. Ihre Symptome werden eher als Kompetenzmuster verstanden, die Ihnen die entscheidenden Hinweise geben für eine Änderung Ihres somatischen Erlebens.
in jedem Symptom verbirgt sich eine Lösungskompetenz, die es zu nutzen gilt.

Bei der folgenden Liste geht es also lediglich um Hinweise von inneren Kompetenzmustern, bei denen sich eine lösungs- und ressourcenorientierte Vorgehensweise anbieten könnte.

- Rückenprobleme
- Zustand nach Bandscheibenvorfall
- nach Operationen, Unfällen (z.B. Schleudertrauma)
- Verspannungen, Schmerzsyndrome der Wirbelsäule
- Schulter-Nacken-Syndrom
- Kopfbereich
- Migräne
- Trigeminus-Neuralgie
- Tinnitus
- Spannungskopfschmerzen
- Kiefergelenksprobleme (Craniomandibuläre Dysfunktion)
- nach häufigen und anstrengenden Zahnbehandlungen
- Vor- und Nachbereitung von Zahneingriffen (z.B. Kronen, Implantate, Sanierungen)
- weitere Indikationen
- alle Ausprägungen von Stressbelastungen
- Burnout, Burnoutprofylaxe
- Fibromyalgie
- Unterstützung bei Rheumatischen Erkrankungen
- Unterstützung bei MS, besonders im Anfangsstadium
- Traumata, Zustand nach Vollnarkose, Operationen
- Depression, depressive Verstimmungen
- Posttraumatischen Belastungsstörungen
- Coaching bei
- Stressbelastungen
- beruflichen Herausforderungen
- privaten, familiären Herausforderungen
- Krisen
- Neufindungsprozessen, Selbstfindungsprozessen
- Burnout Gefahr
Kinder- und Säuglingsbehandlungen
- Schreibabies, Spuckbabies. Schiefhals, Ophisto-Tonus
- auch bei ADHS (Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitätssyndrom)

und Ähnliches...